2012-05-04

Der Himmel ist verhangen, nein, eingenommen ist er von einem grauen Schleier. Dieser muss Löcher aufweisen irgendwie, die das Nass durchlassen, das in Tropfen auf meine Haut und die der Welt fällt, zu sehen sind sie aber nicht, die Lecks in der Decke weit, weit über mir. Brechen Oberflächen nicht, wenn sie zu viele durchlässige Stellen haben? Die Löcher müssten sie kaputtreißen. Wieso bricht der Himmel nicht auf, wieso zerreißt die Sonne nicht die Wolkendecke? 
I FEEL NUMB MOST OF THE TIME
THE MORE I GET THE HIGHER
I'LL CLIMB
AND I WILL WONDER WHY
I GOT DARK
ONLY TO
SHINE

Kommentare:

Blaubarschmaedl hat gesagt…

Danke<3
Mir gefällt das Gif total.

Flightless Bird hat gesagt…

Und mir, liebe Mary, fallen keine Worte ein die den deinen gerecht werden könnten. Sowahl denen, die du auf meinem Blog hinterlassen hast als auch denen die du hier auf deinem Blog niederschreibst. Aber ich danke dir für jedes Wort deiner Gedanken, dass ich erfahren darf.

marie hat gesagt…

oh danke :) gleich mal neu verfolgt ♥

marie hat gesagt…

ach, das gif ist total schön ♥

Sophie hat gesagt…

KOMPLIMENT!