2013-02-03

 and if I'm lost
will anybody try to finde me
in the dark
I'm barely here, walking
through clouds,
feeling the dust and
the gloom and the waves
of smoke inside
my head, around
my chest, rushing
through my veins
Am I alive
Do I exist
I am a living ghost
on fire, I do not get rest
ashes on my shoulders, a wisp of hair in
my eyes, the wind blows
right through my body
I'm a living ghost
and up there above my head full of mad nothingness,
there is a skelleton in the sky
and happily I sing
as a ghost, as someone without life
about a skelleton in the sky
wem es möglich ist, den bitte ich, das Lied bis zum Schluss anzuhören, die letzte Zeile ist wichtig
dürft ihr mit weiterhin Fragen für das Video stellen,
ich freue mich über jede!♥

Kommentare:

Kinga Ovari hat gesagt…

danke sehr für deinen kommi ich hab mich drüber richtig gut gefreut :)
ich folg dir auch :)

Lyn hat gesagt…

Dieser Text -also der niedergesschreibene, nicht der Liedtext-, er lässt mich nicht mehr los. Er ist so gut.
Hast du toll geschrieben.

Ich habe mich im übriegen sehr gefreut, als ich mitbekommen habe, dass du wieder Texte veröffentlichst. Und wahrscheinlich habe ich das erst recht spät bemerkt, aber ich lebe ja immernoch ohne Computer...

Ganz ganz viele Liebe Gedanken an dich, du wundervolles Mädchen.