2013-04-02

diese schwere in den beinen
diese leichtigkeit im kopf
über mir die sterne
der himmel - die nacht - ein loch
dahin verkriech ich mich
und komme nicht mehr raus
ich bleib für immer, bis ich schlafe
und ich wache nicht mehr auf
Das Bild passt nicht zu den Worten, 
ich passe nicht in schöne Kleider und das Leben, was soll's haha

Kommentare:

Marie hat gesagt…

Vielen Dank ! <3

Lisa hat gesagt…

toll geschrieben <3
www.lebeberlin.net

Lina hat gesagt…

Die Katze ist auch toll, wollte ich nur anmerken :D

Und ich wünschte, ich könnte schreiben wie du, wunderkind.
Lina♥

May hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
May hat gesagt…

ich hasse den letzten satz
der is gelogen