2012-05-12

 Der Sturm fährt dir 
                            durch die Knochen
         und mit der Kälte
             die Heftigkeit des Augenblicks   
         die unbarmherzige Wahrheit
                            des Moments
die knallharte Realität  
Sie peitscht auf dich ein
           bereitet dir Kopfschmerzen
                  und bringt nicht nur
                deine Frisur durcheinander
Du bist durch den Wind
                 - ganz einfach.

Kommentare:

Marion Amber hat gesagt…

danke dir :)
ich überlege grade welche version des bildes ich besser finde, aber ich kann mich nicht entscheiden :D schöne worte :)

dir natürlich auch wunderbares wochenende ;)

Vanessa hat gesagt…

dankeschööön!:)<3

Lyn hat gesagt…

Oh Nein, ich werde das Video auf jeden Fall machen, meine Liebe. Nur es ist vielleicht keine gute Idee es der gesamten Welt öffentlich zu zeigen, denke ich.

Weißt du, meine Eltern wissen nicht das ich blogge und lehnten dies auch ab als ich sie mal fragte ob ich es dürfte (damals hatte ich allerdings noch keinen Blog!).

Und da ich derzeit sowieso versúche meine Person in ein bisschen mehr Anonymität zu hüllen, passt es eher, dass ich es nur für Menschen sichtbar zeige bei denen ich weiß, dass sie es von mir aus sehen können.

P.S.: DAnke dir so sehr für all die Komplimente! Doch mein Herz sagt du hast sie verdient zu hören! Also gehen sie alle auch zurück an dich, du wundervolles Mädchen!

Lyn hat gesagt…

Oh, und könnte ich doch nur behaupten ich hätte all diese Dinge fabriziert die du dort bewunderst. Doch ich muss mir selbst eingestehen, dass das Internet kreativer ist als ich.