2013-01-27

Was den Menschen Angst macht, ist Ungewissheit. Alles, was im Dunkeln steht, ihnen verborgen ist. Keine Macht zu haben. Macht in Form von Wissen, denn weiß man bescheid über eine Situation,eine Person, hat man Kontrolle, Gewissheit, Sicherheit. Das ist auch ein Grund für das Existieren, das Entstehen von Vorurteilen meiner Meinung nach. Die Leute meinen, einen Menschen durch Verhalten und Aussehen einschätzen zu können, sie zu kennen, und haben dadurch Kontrolle. Sie setzen Menschen in Schubladen, sortieren sie nach bestimmten Eigenschaften, kategorisieren und bewerten sie -ohne überhaupt wirklich etwas über sie zu wissen.

Oft erwisch ich mich dabei, auch in dieses System zu verfallen, zu oft, finde ich. Doch immer öfter denke ich: "Nein, das passt nicht, der/die ist nicht nur so." Dann passt eine Person in mehrere Schubladen und ich weiß nicht, in welche mehr, schließlich kann ich ja wohl kaum eine Statistik aufstellen, um auszuwerten, wer wo hingehört. Jeder ist ein Individuum, keiner ist wie ein anderer, man hat Kriterien von vielen verschiedenen Schubladen in sich, womit das System wohl als gescheitert angesehen werden kann. 

Das Ungewisse, das Mysteriöse, ist das nicht ein Reiz, etwas Besonderes? "Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvollste", sagte Albert Einstein. Wieso wollen wir nicht das Schöne, wieso verderben wir uns so viel wegen Vorurteilen und vorschnellen Mutmaßungen und Oberflächlichkeit?

Kommentare:

Madame Traumtänzerin hat gesagt…

Vorurteile sind das schlimmste. Und das schwerste, denn man kann sie kaum ausschalten. Und so landen alle menschen in die Schubladen. Obwohl niemand in Schubladen reinpasst, denn es gibt verschiedene Motive, verschiedene Gründe, wieso wir so handeln.

Mimi S. hat gesagt…

Hey du,
wundervoller Blog!
Ich mache gerade einen Fotowettbewerb, schau doch mal vorbei :)♥ hier ist der Link:
http://goldendreamcatcher.blogspot.de/2013/01/fotowettbewerb.html

Liiiebste Grüße Mimi ♥

Kinga Ovari hat gesagt…

was für ein schöner blog! ich bin froh, dass ich bei dir vorbegeschaut hab! dein text regt zum nachdenken an.
wenn du zeit und lust hast, schau bei mir vorbei und wir könnten dem anderen folgen, was meinst du? :)
http://coldinvitation.blogspot.com

Lina hat gesagt…

ich danke dir.
danke, dass es DICH gibt.

weil wir menschen sind. trotz allem, wir bleiben menschen. irgendwie.
Lina♥