2011-09-20

after monday and tuesday even the calendar says WTF

Ach was. War das wieder ein Zufall. Du hast abgesagt.
'waren wir am donnerstag verabredet?' Da dachte ich noch, du hast es 'nur' wieder vergessen.
'ich hoffe, das sind wir immer noch' Im Nachhinein glaube ich, dass ich schon bescheid wusste.
'ich liebe dich wirklich, aber das problem ist, dass meine mama mir da einen nachhilfe termin gemacht hat wegen der mathearbeit' Großartig. Was soll ich da schreiben?! 'ja, okay. Schade', war meine Antwort, ich war das mich-aufregen einfach so leid. So leid.
Also erstmal -deine Mama! Kannst du nicht mal deine Termine alleine regeln? Und: sag' mal, willst du mich eigentlich verarschen?! Wenn ich dir nicht wichtig bin, dann sag es mir, verdammt! Du meintest doch, wir müssen unbedingt reden, vor zwei wochen oder wann auch immer. Du hast dann doch keine Zeit für 'dein herzmädchen und ihre probleme mit sich selbst' und verschiebst, redest dich raus, .. und immer wieder dieses 'ich liebe dich, aber' Ich will das nicht, ich will das nicht mehr hören! Das macht mich kaputt. Du merkst an, dass wir kaum noch was machen, doch was soll ICH dagegen tun? Du gehst zu deinen tollen neuen freunden in der pause -soll ich da hinterherdackeln? Du sitzt neben mir, aber unterhälst dich mit deiner anderen banknachbarin -soll ich mich da einmischen? Du rufst mich nur an, wenn dir langweilig ist -soll ich dein handy klauen und alle nummern außer meine löschen? Du schreibst mich wegen ein, zwei fragen an und antwortest auf meine nach ner viertelstunde -soll ich .. ja, was soll ich? Was kann ich tun, damit ich gut für dich bin? Wenigstens gut, so gut, dass du mich öfter bei mir haben magst und mich nicht nur als lückenfüller verwendest. Ich will dir nicht hinterlaufen, weil ich denke, dass du das nicht leiden kannst. Ich will dich nicht unterbrechen, wenn du mit anderen redest, weil das respektlos und unhöflich und nicht meine sache ist. Ich will dir nicht deine freunde verbieten oder mich über sie beschweren, weil du sie gern hast.
Ich will mich nicht fragen müssen, was ich falsch mache, ich will nicht verzweifelt sein wegen dir und dann von dir hören, dass du an allem schuld seist, ich will das nicht. Du trägst einen Teil der Schuld, weil du mich geprägt hast, doch das vor dir zugeben würde ich nicht.. weil ich dich nicht belasten will und da irgendwie eine Angst ist, eine Angst davor, dass ich dir doch egal sein könnte..
'Ich liebe dich, aber ich habe keine Lust, mich um dich zu kümmern.' Davor habe ich Angst. 

und auf einmal fällt das atmen schwer..
bis vor 'ner halben stunde, als vorangegangenes verfasst wurde, ging es mir gut. ja, gut. ich war g-l-ü-c-k-l-i-c-h. der schultag war nicht sonderlich besonders, aber er war nicht zum kotzen. nach dem unterricht war ich kurz in dem wäldchen am bahnhof, trotz des kleinstadtmiefs ist es angenehm zwischen den bäumen, die sich langsam aber sicher rot und gelb und orange und braun und golden färben. zu hause erwarteten mich gleich zwei karten, die mich lächeln ließen. post bekommen ist so das größte, und wenn ich dann noch ihre handschrift erkenne, strahlt die sonne gleich ein wenig heller. schulsachen habe ich bis jetzt irgendwie nicht auf die reihe bekommen, vorhin habe ich noch etwas weniger als eine stunde meine dreads gemacht.. ja, und dann kam die schicke nachricht, prost. ich frag mich, ob sie morgen wieder so tut, als wäre nichts gewesen.. diese gedanken will ich aus meinem kopf haben, also nun laut musik und an den abend in achtunddreißig tagen denken.
der sonnenaufgang sah wunderschön aus, leider ist das busfenster blöd

nicht meine, hab' nur auf sie aufgepasst

federleicht wollt ihr sein? passt auf, dass ihr nicht auf einem boden wie diesem landet

autumn, du bist wieder da
autumn, wie in jedem jahr




du machst mein leben bunt

Kommentare:

marion hat gesagt…

apuuuh, ich kanns nicht leiden, wenn leute 'ich liebe dich' als utlimative entschuldigung und rechtfertigung für alles benutzen... also das hatte mein ex immer gemacht und das erinnert mich grad daran...ich schreib zu viel :D

das erste bild ist sehr toll :)

&danke♥

loony hat gesagt…

beim lesen wollte ich dir schreien
DU BIST VIEL ZU GUT FÜR IHN
ich hoffe du hörst das jetzt xx

Mademoiselle L hat gesagt…

noch mal vielen Dank für dein Kommentar, das tut echt gut so was zu hören (: ich werde jetzt immer mal wieder so Kurzgeschichten schreiben, also sei gespannt ;) allerliebste Grüße <3

Jenny hat gesagt…

Das letzte Bild ist sau schön, wirklich. (:

fuckin' perfect. hat gesagt…

ich geb Jenny recht!(:
WHAA;ich weiß nicht wie du das machst, aber du bringst mich dazu deine texte zu lieben. egal was du schreibst. auf irgendeine art faszinierst du mich.(:
mir geht's ganz ähnlich wie dir. immer nur die zweite geige spielen. nervt. aber wird schon irgendwie. kann man eh nicht ändern;)

allerliebste grüße♥

flipmpip hat gesagt…

pssst.!

indie music

Arielle B. hat gesagt…

Hey (:

Woaa der Text ist gut & natürlich die Fotos :D
Ich lieb deine TExte..
xxx'

L † L hat gesagt…

DANKE DANKE DANKE für die lieben worte, das bedeutet uns viel. und ich liebe das erste bild. allerliebste grüße