2011-11-23

annika♥

Eine Stunde, anderthalb haben wir geredet und es war so entspannt, Kaffee bzw. Tee trinkend in dem kleinen, gemütlichen und vor allem warmen Café. Trotz ihrer warmen, freundlich Art und Stimme, die einen einlullt und denken lässt, dass alles in Ordnung ist und man sich nicht ängstigen oder schämen muss für was auch immer, war ich in meinem gesamten Verhalten unsicher. Wie immer. Bevor ich rede, gehe ich die Worte in meinem Kopf durch, überprüfe die Satzstellung und ob mein Zuhörer das verstehen wird, was ich sage, wird es richtig interpretiert werden, in welcher stimmlage drücke ich mich aus, welche emotionen lege ich darein? Und wenn dann mein Mund Töne herauslässt, hört es sich nicht so gut, nicht so laut, nicht so sanft wie gewollt an, meine Stimme zittert, nicht selten überschlägt sie sich oder die Worte, ich beginne zu stottern, vergesse meine Überlegungen, plappere Unzusammenhängendes vor mich hin. Und ich schaue so gut immer weg von der Person, der ich etwas mitteilen möchte. Ich erzähle und gucke auf meine Hände, den Boden, ein Regal, in den Himmel, was sich gerade so anbietet. Dass das unhöflich ist, weiß ich natürlich. Aber ich habe Angst vor der Reaktion der Zuhörenden, Angst, etwas Falsches zu sagen. Ich habe Angst, ständig.

 i'm so insecure

PSsst: melina (tukatespace)  macht ein fabelhaftes GEWINNSPIEL ! Schaut vorbei und macht mit!

Kommentare:

nyiloveyou hat gesagt…

Gerne :) dein Blog sieht interessant aus und ich werde mich die Tage mal durchklicken. Und ich begrüße dich natürlich als Leserin, ich freu mich :)

[Lina Mallon] hat gesagt…

<3 ...deine lina

mia. hat gesagt…

ja, man überlegt sich alles - weiß eigentlich ganz genau was man sagen will und auch wie. aber dann bleibt die hälfte irgendwo im rachen stecken und man bringt nur irgendeinen total anderen kram raus.

<3

sarah hat gesagt…

hii dein blog ist echt klasse mach weiter so ist sehr intressant worüber du schreibs freu mich schon auf ein neuen post lg sarah

melina hat gesagt…

süß, danke :)
Man deine Kommentare sind immer soo süß und freuen mich immer riesig. Hoffe du hast eine super Woche! Und wie wäre es mit sonntag abend um 20 uhr im icq?

xoxo

Nessi. hat gesagt…

so gut geschrieben ;)
und ich kann das voll und ganz nachvollziehen, mir geht es auch so.

liebe grüße :*

Ana hat gesagt…

ja, scheiß gefühl, mehr lässt sich darüber gar nicht sagen. bin deswegen seit tagen wie in soner starre. echt übel.

"Bevor ich rede, gehe ich die Worte in meinem Kopf durch, überprüfe die Satzstellung und ob mein Zuhörer das verstehen wird, was ich sage, wird es richtig interpretiert werden, in welcher stimmlage drücke ich mich aus, welche emotionen lege ich darein?" - gut gesagt.

Terrorbambi hat gesagt…

Schöne Bilder :)

Das mit der Unsicherheit kenne ich zu gut. Aber mittlerweile habe ich glücklicherweise gelernt damit umzugehen & es passiert mir nur noch selten ♥

Jenny hat gesagt…

Hast du das gemalt? :OO

mary hat gesagt…

@ Jenny: das schwarzweiß-mädchen? ja.

Mariaa hat gesagt…

hihi, danke:-)
sehr tolle texte, les mir die gerade alle durch!
grüüße :-)