2012-07-19

Diese Tage sollten frei sein und voller Leben, erfüllt von Licht und Lachen -Sommerferien. Doch zwischen den Elfenmalereien aus Sonnenglut und Zuckerwatte am Himmel und der blassen Haut, den gierigen Augen und den frierenden Gliedern auf der Erde hat sich eine dicke Wolkendecke ausgebreitet. Schwer liegt sie dort, macht die Luft unter ihr so dicht, es ist unangenehm zu atmen, und man freut sich über kleine Löcher, die ein paar Strahlen schimmernde Wärme oder immerhin eine sanfte Brise hindurchlassen aus dem oberen Himmel. In der Hoffnung, er würde die Luft reinwaschen, freue ich mich über das Geräusch der Regentropfen an meinem Fenster, öffne es und schließe meine Auge, atme den Geruch ein. Ich sehe den Silberfäden auf dem grauen Hintergrund zu, nie endende Linien, die alle gleich aussehen, parallel wirken, einseitig, monoton. Und trotzdem schön, unglaublich schön. Wieso weint der Himmel? Der Himmel ist reich. Voller Einzigartigkeit, Engel, Farben, Feen, Licht, Liebe, Tänzer, Träume. Aber Tränen sind nicht immer Zeichen von Schwäche. Vielleicht ist der Himmel nicht traurig, vielleicht weint er vor Freude, vielleicht aus Rührung. Über was auch immer. Jedenfalls verbinde ich Tränen mit Hoffnung. Und Himmelstränen geben Hoffnung, Hoffnung auf neues Leben. Ohne Regen kann keine Pflanze gedeihen, auch keine Sonnenblume, obwohl der Name dies vielleicht nicht verheißt. Und vielleicht gibt es ohne meine Tränen kein neues Leben in meiner Seele. Neues Leben im Sinne von neuen Gedanken, Ideen, frischer Energie, blühender Fantasie. Meine Seele ist keine Sonnenblume, doch ich bin auch kein Himmel. Ich bin Mary. Und ich habe gerade diesen Text geschrieben und ich glaube, ich muss jetzt weinen. Wahrscheinlich klingt das alles dämlich, aber was soll's. Ich bin Mary. Ich habe Hoffnung.

Kommentare:

loony hat gesagt…

der Text ist voller Hoffnung und Licht.
hier regnet es gerade und ich muss deine Worte in meinen Kopf nehmen: vielleicht weint der Himmel aus Rührung oder aus Freude. vielleicht donnert es, weil der Himmel lacht.
vielleicht sollten wir mit ihm lachen.

TiNa hat gesagt…

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥!

Dezibelpirat hat gesagt…

lovely

N.† hat gesagt…

es ist nicht dämlich,
der text ist nicht dämlich,
und vorallem du bist nicht dämlich.
der himmel,
soll blumen für dich regnen.