2013-05-12

kann nicht sagen, ob mein glas halb voll ist
oder halb leer
ich find keinen halt mehr
so viel lachen so viel weinen
weiß nichts zu machen
mag ich manchmal meinen
dann ist alles zu viel
dann ist mir nichts genug
manchmal sehe ich ein ziel
oft scheint mir alles lug und trug
nur hass und unwahrheiten
zwischen sonnenschein und qualen
dunkle und auch helle zeiten
will jedem erzählen
mir geht es gut
mich dann wieder quälen
zwischen tränen und mut
freiheitswunsch, enge ketten
spüre meine flügel sprießen
kann mich jemand retten
ich nehm die klinge, lass es fließen
.. -
nein, ich will nicht aufgeben
ich suche meinen sinn
existieren oder leben
-neubeginn?
Es tut mir wirklich leid, dass ich nichts von mir hören ließ die Tage. Ich bin wirklich verwirrt. Ab und zu geht es mir wirklich so gut, bin ich wirklich "zu glücklich", dass ich nicht tue, was ich zu pflegen tue -bloggen, Tagebuch schreiben, allgemein schreiben, stundenlang tumblrn, rumsitzen, lesen.. Auf eine Art ist das ungewohnt und traurig für mich seltsam, ich sehne mich nach dieser ganz bestimmten Einsamkeit, Traurigkeit, Melancholie, in die ich aber auch immer wieder verfalle. Auf der anderen Seite ist es natürlich schön und gut, "glücklich" zu sein, zu lachen, Liebe zu fühlen und Freiheit und das alles.. Ich weiß auch nicht. Ich bin wirklich verwirrt. Muss ein bisschen aufräumen jetzt, alles in Ordnung bringen, auf die Reihe kriegen.

Kommentare:

Leah Grayce hat gesagt…

das ist es nicht wert, glaub's mir. sehne dich nicht nach der traurigkeut, sondern sei glücklich damit, glücklich zu sein. das schuldest du dir selbst.
xoxo

Marley hat gesagt…

Den Text/das Gedicht finde ich so gut!
Ja das kommt mir irgendwie bekannt vor...

Phoenix hat gesagt…

Tolles Gedicht - und tolles Bild :)

Lina hat gesagt…

ich denke, es gibt nichts wichtigeres als das glücklich sein. auch wenn man dafür nicht mehr 'man selbst' ist, das schreiben zu kurz kommt, das stimmt doch alles nicht.
ich hab die worte auch verloren und trotzdem lächle ich. mary, ich glaub das ist wichtiger.
Lina♥

Chérie.♥ hat gesagt…

<3
du beeindruckst mich immer wieder!
und ich versteh deine sehnsucht. irgendwie!

Lina hat gesagt…

du sagst ich sei wertvoll aber die menschen hier sehen diesen wert wohl nicht..
Lina♥